----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sie befinden sich hier::>>>Stoßdämpferstahl
Stoßdämpferstahl2018-07-26T22:19:47+00:00
Eberle StossdaempferstahlEberle Stossdaempferstahl Produkte

Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Ermüdungsfestigkeit
  • Gute Stanzbarkeit hohe Produktivität
  • Beste Planheitswerte
  • Gleichbleibendes und homogenes Gefüge
  • Disposition für Just-in-time-Lieferung

Stoßdämpferstahl

Die Qualität von Stoßdämpfern hängt unter anderem von den Eigenschaften des verwendeten Stahls ab. Stanzbetriebe und Zulieferfirmen der Automobilindustrie setzen auf ein Vormaterial, auf das sie sich im Fertigungsprozess zu hundert Prozent verlassen können. Mit hochwertigem Stoßdämpferstahl von Eberle erleben sie eine hohe Prozesssicherheit bei der Herstellung von Stoßdämpferventilen, beispielsweise durch erhöhte Werkzeugstandzeiten, was sich positiv auf die Produktionskosten auswirkt. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir zuverlässiger Partner in der Erfüllung ihrer Ansprüche an Just-in-time-Lieferungen. Rufen Sie uns an, wenn Sie dazu Fragen haben.

Parameter Empfehlung
Dickentoleranz T2
Rauheit Klasse 2
Zugfestigkeit Härtereihe M
Planheit Klasse 3
Oberfläche weiß poliert
Kanten geschnitten, entgratet
Güte Eberle 18
Dicke t (mm) Toleranzen ± mm
T1 T2 T3 T4 T5
0,020 ≦ t < 0,040 0,004 0,003 0,002 0,002
0,040 ≦ t < 0,063 0,005 0,004 0,003 0,002
0,063 ≦ t < 0,100 0,006 0,005 0,004 0,003 0,002
0,100 ≦ t < 0,125 0,007 0,005 0,004 0,003 0,002
0,125 ≦ t < 0,160 0,009 0,006 0,005 0,004 0,003
0,160 ≦ t < 0,200 0,010 0,007 0,005 0,004 0,003
0,200 ≦ t < 0,250 0,011 0,008 0,006 0,004 0,003
0,250 ≦ t < 0,315 0,013 0,009 0,007 0,005 0,004
0,315 ≦ t < 0,400 0,015 0,011 0,008 0,006 0,004
0,400 ≦ t < 0,500 0,017 0,012 0,009 0,006 0,004
0,500 ≦ t < 0,630 0,020 0,014 0,010 0,007 0,005
0,630 ≦ t < 0,800 0,023 0,017 0,012 0,008 0,006
0,800 ≦ t < 1,000 0,027 0,019 0,013 0,009 0,007
1,000 ≦ t < 1,250 0,034 0,024 0,017 0,012 0,008
1,250 ≦ t < 1,600 0,039 0,028 0,020
1,600 ≦ t ≦ 1,750 0,046 0,033 0,023
Dicke t mm Breite w mm Toleranzen ± mm
B1 B2 B3
t < 0,25 w < 20,00 0,07 0,05 0,03
20,00 ≦ w < 50,00 0,10 0,07 0,05
50,00 ≦ w < 125,00 0,15 0,11 0,07
w ≧ 125,00 0,20 0,15 0,10
0,25 ≦ t < 0,5 w < 20,00 0,10 0,07 0,05
20,00 ≦ w < 50,00 0,15 0,11 0,07
50,00 ≦ w < 125,00 0,20 0,15 0,10
w ≧ 125,00 0,25 0,20 0,15
0,5 ≦ t < 1,0 w < 20,00 0,15 0,11 0,07
20,00 ≦ w < 50,00 0,20 0,15 0,10
50,00 ≦ w < 125,00 0,25 0,20 0,15
w ≧ 125,00 0,30 0,25 0,15
1,0 ≦ t < 1,6 w < 20,00 0,20 0,15 0,10
20,00 ≦ w < 50,00 0,25 0,20 0,15
50,00 ≦ w < 125,00 0,30 0,25 0,15
w ≧ 125,00 0,35 0,25 0,20
1,6 ≦ t ≦ 1,75 w < 20,00 0,25 0,20 0,15
20,00 ≦ w < 50,00 0,30 0,20 0,15
50,00 ≦ w < 125,00 0,35 0,30 0,20
w ≧ 125,00 0,40 0,30 0,20

Lieferbar in weiß, blau und gelb poliert

Oberflächenrauheit

Dicke t mm Rauheit (nach DIN EN ISO 4287 : 1998)
Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3
t ≦ 0,500 Ra ≦ 0,30 µm
Rt ≦ 3,00 µm
Ra ≦ 0,25 µm
Rt ≦ 2,50 µm
Ra ≦ 0,13 µm
Rt ≦ 1,50 µm
0,500 < t ≦ 0,700 Ra ≦ 0,20 µm
Rt ≦ 2,00 µm
0,700 < t ≦ 1,000 Ra ≦ 0,35 µm
Rt ≦ 3,50 µm
1,000 < t ≦ 1,750 Ra ≦ 0,40 µm
Rt ≦ 4,00 µm
Ra ≦ 0,30 µm
Rt ≦ 3,00 µm
Ra ≦ 0,30 µm
Rt ≦ 3,00 µm
Dicke t (mm) Zugfestigkeit MPa Eberle Toleranz +/-
Reihe L Reihe M Reihe H
0,020 ≤ t < 0,100 HV630 HV25
0,100 ≤ t < 0,125 1800 2100 2300 50
0,125 ≤ t < 0,175 1800 2050 2250 50
0,175 ≤ t < 0,225 1750 2000 2200 50
0,225 ≤ t < 0,275 1750 1950 2200 50
0,275 ≤ t < 0,375 1700 1900 2150 50
0,375 ≤ t < 0,425 1650 1850 2100 50
0,425 ≤ t < 0,475 1600 1800 2050 50
0,475 ≤ t < 0,525 1550 1750 2000 50
0,525 ≤ t < 0,625 1550 1750 2000 50
0,625 ≤ t < 0,725 1500 1700 1950 50
0,725 ≤ t < 0,825 1500 1700 1950 50
0,825 ≤ t < 0,925 1450 1650 1900 50
0,925 ≤ t < 1,025 1450 1650 1900 50
1,025 ≤ t < 1,150 1450 1650 1900 50
1,150 ≤ t < 1,250 1400 1600 1850 50
1,250 ≤ t < 1,350 1400 1600 1850 50
1,350 ≤ t < 1,575 1400 1600 1850 50
1,575 ≤ t ≤ 1,750 1350 1550 1800 50
Dicke t mm Planheitsabweichung P
Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
0,020 ≦ t < 0,100 P60 P50 P40 P30
0,100 ≦ t < 0,200 P50 P40 P30 P20
0,200 ≦ t < 0,350 P45 P35 P25 P15
0,350 ≦ t < 0,500 P40 P30 P20 P10
0,500 ≦ t ≦1,750 P35 P25 P15 P10

P15 bedeutet: maximale Planheitsabweichung von 1,5 µm pro 1 mm Bandbreite

Breite w
mm
Messlänge m Geradheitsabweichung G mm
Klasse 3 Klasse 4 Klasse 5
w < 15,00 0,5 1,6 0,8 0,6
15,00 ≦ w < 35,00 1 1,8 0,9 0,6
3 3,6 1,8 1,2
35,00 ≦ w < 125,00 1 1,2 0,6 0,3
3 2,4 1,2 0,6
125,00 ≦ w ≦ 250,00 1 1,2

G0,6/3 bedeutet: max. Geradheitsabweichung von 0,6 mm auf eine Messlänge von 3 m.

Werksmarke Nominal-Analyse [Gewichts-%] Vergleich Normenbezeichnung
C Si Mn Cr DIN Bez. Werkstoff-Nr. US-Norm
Eberle 13 0,75 0,25 0,70 C75S 1.1248 AISI 1075
Eberle 18 1,00 0,25 0,40 C100S 1.1274 AISI 1095
KG, KE Geschnitten
2,00 ≤ w ≤ 250,00 mm
Entgratet
t < 0,65 mm: 4,00 ≤ w ≤ 250,00 mm
t ≥ 0,65 mm: 4,00 ≤ w ≤ 150,00 mm
K2 Angefast
t ≥ 0,30 mm
10,00 ≤ w ≤ 150,00 mm
Stumpf: s
Schräge: x
K3 Rechtwinklig gerundet
t ≥ 0,15 mm
6,00 ≤ w ≤ 150,00 mm
Standard-Radien r
0,15 ≤ t < 0,25 mm : 0,04 mm
0,25 ≤ t < 0,80 mm : 0,08 mm
0,80 ≤ t < 1,27 mm : 0,15 mm
1,27 ≤ t ≤ 1,75 mm : 0,20 mm
K4 Gerundet
t ≥ 0,06 mm
4,00 ≤ w ≤ 150,00 mm

Beratung / Vertrieb

Vertrieb Sägebänder

Tel.: +49 (821) 5212 – 338
Fax: +49 (821) 5212 – 300
E-Mail: saegen@eberle-augsburg.de

Vertrieb Bandstahl

Tel.: +49 (821) 5212 – 237
Fax: +49 (821) 5212 – 300
E-Mail: bandstahl@eberle-augsburg.de

Wie bei nahezu allen anderen Webseiten werden auch beim Aufruf unserer Seite Cookies gespeichert. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dieser Speicherung zu. Sie können jederzeit Ihre Browsereinstellungen verändern, um das Speichern von Cookies zu verbieten. Dies kann aber unter Umständen zu einer eingeschränkten Funktionalität der Seite führen. Die Einzelheiten zu Ihrem Recht auf Widerspruch gem. Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung wie auch nähere Informationen zur Handhabung der Cookies auf unseren Seiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Verstanden!